Lachs mit Avocadosalsa

Hier ein einfaches und schnell zubereitetes Gericht, welches durch die Kombination warm/kalt und die Frische des Avocadosalsas bezaubert.

Du brauchst (für 4 Personen) nur:

750g Lachsfilet (frisch oder aufgetaut, die Haut entfernen) , 2 reife Avocados, ca. 4 Eßl. süße Chilisoße, 1 bis 2 Limetten oder Limettensaft, Koriander, Reis oder Kartoffeln als Beilage

Den Lachs trocken tupfen, in 4 Teile schneiden und leicht salzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Lachsfilet von jeder Seite 2 bis 3 Minuten anbraten. Nach dem Wenden den Fisch mit Chilisoße bestreichen und fertig braten.

Für das Salsa die Avocados halbieren, Fruchtfleisch lösen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ebenfalls würfeln. Zwiebel- und Avocadostücke mit  4 Eßl Limettensaft und dem Koriander (frischer oder Pulver) mischen. Mit Salz, Pfeffer und ggf. einer Prise Zucker abschmecken.

Das Resultat siehst du oben im Bild!

Guten Appetit!

 

Pellkartoffeln mit Quark

Hier ein einfaches Rezept aus meiner Brandenburger Region:

Du brauchst:

Kartoffeln (ca. 3-4 Stk. pro Person), 200-250 g Quark pro Person, Kräuter, saure Sahne, Leinöl

Am besten nimmst du kleine, gleich große Kartoffeln. Die Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. In der Zeit schneidest du Zwiebeln klein und fügst Sie zum Quark dazu. Dann noch ein paar Kräuter (Dill, Petersilie) je nach Geschmacksvorlieben und etwas saure Sahne hinzufügen. Ist der Quark zu fest kannst du ihn mit etwas Wasser geschmeidiger machen. Alles schön verrühren und mit ein paar Kräutern als Topping garnieren.

Die Kartoffeln pellen und auf den Teller geben, Quark dazu und das Ganze mit Leinöl verfeinern. Leinöl enthält die gesunden Omega -3 und 6-Fettsäuren, ist also sehr gesund.

Guten Appetit!